Elektronik und Roboter basteln in Rottweil

  • Roboter basteln.
  • Elektronik basteln, Schaltungen löten.
  • Autonom fahrender Roboter.
  • Mikrocontroller programmieren.

Jugendraum

Wir suchen noch Sponsoren für unseren Jugendraum. Spenden ab 5€ monatlich helfen uns richtig weiter.

Downloads

Kalender

Kalender mit den Bastelterminen 2019.

Termine für Elektronik- und Roboter-Basteln (PDF, 136 kB)

Beitrittserklärung

Nach den Schnupperkursen sollte das Kind, wie in jedem anderen Verein auch, Mitglied bei uns werden.

Ausfüllhinweise:

  • Ortsverband: Rottweil
  • DOK: P10
  • Rufzeichen: leer lassen
  • SWL: leer lassen
  • Ausbildungsrufzeichen: leer lassen

Beitrittserklärung (PDF, 312 kB)

Mitgliedschaft - warum? (PDF, 236 kB)

Satzung (PDF, 177 kB)

Beitragsordnung z.B. für Familienmitgliedschaften (Link zur DARC Geschäftsstelle)

Kursmaterial

Hier finden Sie die Unterlagen, die wir Ihrem Kind auch ausgehändigt haben. Sie enthalten die Informationen, die wir auch während des Kurses vermitteln (in der Reihenfolge von oben nach unten).

Löten - Sicherheitshinweise (PDF, 1055 kB)

Spannung - Sicherheitshinweise (PDF, 1264 kB)

Widerstand - Bauteil und Kennzeichnung (PDF, 1072 kB)

Zahlen - Einheitenvorsätze (PDF, 1596 kB)

Transistor - Beinchen (PDF, 1002 kB)

Aufgabenblatt Transistor-Beinchen (PDF, 98 kB)

Lötblatt für Widerstands-Reihenschaltung (PDF, 215 kB)

Aufgabenblatt für Widerstands-Reihenschaltung (PDF, 134 kB)

Lötblatt für Widerstands-Parallelschaltung (PDF, 222 kB)

Aufgabenblatt für Widerstands-Parallelschaltung (PDF, 245 kB)

Steckbrett (Breadboard) (PDF, 1429 kB)

Woher kommt der Strom? (PDF, 1486 kB)

Aufgabenblatt für den Linienfolger D2-1 (PDF, 455kB)

Spannung - was ist das? (PDF, 1029kB)

Der Aufbau von LEDs (PDF, 821kB)

Arduino Boards (PDF, 763kB)

Arduino Studio (PDF, 771kB)

Schaltungen

Hier finden Sie unsere Schaltungen (Verdrahtungspläne). Die Schaltungen sind ausgelegt für Brettchen 137x113x8 mm (klein) bzw. 214x113x8 mm (groß). Die Reihenfolge entspricht der Durchführung, d.h. die Schaltungen werden nach unten hin schwieriger.

Manchmal gibt es die gleiche Schaltung in unterschiedlichen Ausführungen: vollständig beschriftet (am einfachsten), verkürzte Beschriftung und mit Bauteileliste nach EN-81346 (am schwierigsten).

Sirene (PDF, 193 kB).

Wechselblinker rot/grün (PDF, 194 kB)

Heißer Draht (PDF, 199 kB)

Morsetaste (PDF, 206 kB)

Morsetaste, verkürzte Beschriftung (PDF, 206 kB)

Morsetaste, mit Bauteileliste nach EN-81346 (PDF, 208 kB)

Ampel (PDF, 200 kB)

Lichtblitzer, mit Bauteileliste nach EN-81346 (PDF, 193 kB)

Schubladenwächter (PDF, 195 kB)

Schubladenwächter, mit Bauteileliste nach EN-81346 (PDF, 197 kB)

Bauteil-Tester, mit Bauteileliste nach EN-81346 (PDF, 193 kB)

Zweiton-Hupe, Ausführung für Batteriebetrieb (PDF, 110 kB)

Zweiton-Hupe, Ausführung für Netzteil (PDF, 110 kB)

Wir führen auch Experimente mit dem Steckbrett durch. Die Aufgabenblätter stellen wir ebenfalls zum Download bereit.

Widerstand als Wärmeerzeuger (PDF, 386kB)

Widerstand als Strombegrenzer (PDF, 398kB)

Spiele

Klo-Autorennen (PDF, 61 kB)

Magst Du Toastbrot (PDF, 61 kB)

Vielfaltsbingo (PDF, 121 kB)

Sonstiges

Infos zur finanziellen Unterstützung via Schulengel (PDF, 271 kB)

Kaufempfehlungen für Bausätze

Wir haben Bausätze unterschiedlicher Lieferanten ausprobiert. Zunächst ein paar generelle Auffälligkeiten dazu:

  • Pollin: die Bausätze sind günstig, haben eine deutsche Bedienungsanleitung (auch zum Download verfügbar) und sind einfach aufzubauen. Die Qualität der Bausätze untereinander ist meist vergleichbar. Dieser Lieferant ist bisher unser Favorit. Der Preis startet bei 2,95 €, so dass wir auch bis 6,95 € nach oben gehen können, bis wir auf einen Schnitt von 4 € kommen.
  • AATiS: bei Bausätzen des Vereins sind die Aufbauanleitungen grundsätzlich nicht enthalten. Es sind zusätzlich die passenden Praxishefte erforderlich. Ein einzelnes Hefts schlägt mit 3 € zu Buche. Einige Schaltungen lassen sich jedoch auch allein anhand der Platinenbeschriftung bestücken. Die Qualität schwankt zwischen den einzelnen Bausätzen sehr. Man sollte keine Rückschlüsse von einem Bausatz auf einen anderen ziehen.
  • Conrad: die Bausätze von Velleman und Kemo sind vergleichsweise teuer. Vergleichbare Bausätze von anderen Anbietern sind oft günstiger. Im Juni 2018 gab es keine Bausätze unter 5 €, so dass sie nicht in unserem Budget liegen.
  • Roboter Bausatz-Shop: hier gibt es sehr günstige Bausätze, allerdings handelt es sich um direkte China-Importe. Die Beschreibung ist Chinesisch verfasst, so dass man oft froh sein muss, wenn man die Werte den Bauteilen zuordnen kann.
  • Reichelt: liefert ebenfalls recht hochpreisige Bausätze vom Hersteller Velleman, die von den Kosten nicht in unser Budget passen. Zu finden sind die Bausätze in der Kategorie Bauelemente, Bauelemente mechanisch, Bausätze & Module, Bausätze.
  • Lüdeke Elektronic: hat ebenfalls die teuren Velleman und Kemo Bausätze im Angebot.
  • Watterott: hat eigene Bausätze, aber allesamt über 5 € und damit zu teuer für unseren Kurs.
  • REC Electronic: hat ebenfalls eigene Bausätze, die preislich aber meist über der von uns angezielten 5 € Grenze liegen.

Hinweise zu einzelnen Bausätzen:

  • Pollin 810 195, 6-Kanal Lauflicht: es liegen keine IC-Sockel bei. Es empfiehlt sich, 0,04 € für eine 8-polige Fassung (Best.Nr. 400 035) und 0,05 € für eine 16-polige Fassung (Best.Nr. 400 001) auszugeben. Auf der Platine ist keine Spannungsangabe aufgedruckt. Diese Angabe sollte man ergänzen, da es von Pollin mehrere Bausätze mit Druckknopfanschluss aber unterschiedlicher Spannung gibt.
  • Pollin 810 118, Klatsch-Schalter: die Lötaugen sind sehr klein und teils nahe beieinander. Diese Platine sollte man vielleicht nicht zu Beginn des Platinen-Lötens einsetzen.
  • Pollin 810 437, Herzklopfen: es gibt keinen Ein-/Ausschalter. Die CR2032-Batterie lässt sich nur schwierig entfernen.
  • Pollin 810 203, Heiße Bahn: es wird nicht erwähnt, wie man die Messleitung befestigen soll. Die drei erforderlichen AA Batterien zum Betrieb sind nicht enthalten und müssen separat gekauft werden. Preislich für unseren Kurs nicht im Budget.
  • Pollin 810 439, Goldcap LED Leuchte: Der Ein-/Aus-Taster wird nicht mitgeliefert. Ein 5V-Netzteil ist zum Aufladen erforderlich (nicht mitgeliefert).
  • Pollin 810 636, Elektronischer Münzwurf: ein IC-Sockel wird nicht mitgeliefert. Es empfiehlt sich 0,05 € für eine 14-polige Fassung auszugeben (Best.Nr. 400 051). Beinchen der roten LED waren gleich lang und daher die Polung schlecht zu unterscheiden. Hohe Bauteildichte. Es gibt keinen Ein-/Ausschalter, jedoch einen Druckknopfanschluss.
  • Pollin 810 332, Nerv mich: CR2032-Batterie nicht mitgeliefert. Die Batterie kostet zusätzlich 0,40 € (Best.Nr. 271 112) oder je 0,30 € im 10er-Pack (Best.Nr. 271 115).
  • Pollin 810 205, Pollino: Preis-Leistungsverhältnis fraglich. Wenig Bauteile fürs Geld.
  • Pollin 810 791, Pfeifender Geist: IC-Sockel wird mitgeliefert. Keine Spannungsangabe auf der Platine. Kein Ein-/Aus-Schalter. Schöner Bausatz für den Herbst.
  • Pollin 810 051, LED Wechselblinker: ein externes 5-9V Netzteil ist zum Betrieb erforderlich. In einem Kurs haben sich bei 4 von 6 Platinen die Lötaugen von der Platine gelöst. Wir bestellen diesen Bausatz nicht mehr.